Menu

Filmmusik und Sounddesign für Dokumentation 'Der Hunsrück'

Dass der Hunsrück einiges mehr zu bieten hat, als seine offensichtlich schönen Landschaften und Wälder, wird spätestens dann klar, wenn man in die Tiefe des Mittelgebirges geht. Dort entstanden z.B. in mächtigen Lavagesteinssichten funkelnde Edelsteine, deren Existenz, angefangen vom historischen Abbau und der Veredelung, bis heute in die Hightech-Labors der Kristallzüchtung, die Geschichte der Menschen dieser Region mitgestalten.

Read more...

Filmmusik und Sounddesign für Dokumentation 'Das Nördlinger Ries'

Aus der Luft betrachtet lässt sich rund um Nördlingen ein gigantischer Krater mit einem Durchmesser von ca. 25 km erahnen: das Nördlinger Ries. Wie dieser entstand, weshalb die Astronauten der Apollo-Mission auch hier für ihre Mondlandung probten und welchen Vorteil sich der FC-Bayern von dieser außergewöhnlichen Gegend verspricht, sind nur einige der vielen regionalen Besonderheiten denen sich der Film widmet.

Read more...

Filmmusik und Sounddesign für Dokumentation 'Der Kaiserstuhl'

Dass sich Gottesanbeterinnen auch in Deutschland wohlfühlen können, ist in der Region des Kaiserstuhls längst kein Geheimnis mehr. Doch nicht nur das dortige Klima und die Flora und Fauna sind besonders sondern auch die geomorphologischen Prozesse der Vergangenheit, die u.a. Grundlage für hervorragende Weine und andere kulinarische Spezialitäten sind.

Read more...

Filmmusik und Sounddesign für Dokumentation 'Was wird aus Kartoffeln?'

Aus der SWR-Reihe „Was wo wie wächst“ wird nach dem Weizen nun die Kartoffel für das Schulfernsehen „Planet Schule“ näher beleuchtet. Hierfür begleitet Regisseurin Susanne Decker diese wichtige Kulturpflanze auf ihrem Weg vom Setzling bis zur Ernte und zeigt die vielfältigen Verarbeitungs- und Verwendungsmöglichkeiten in der Landwirtschaft, als Nahrungsmittel und für industrielle Zwecke.

Read more...

Filmmusik für Dokumentarfilm 'Future Works'

Die meisten haben sie und die meisten die keine haben wollen sie: Arbeit. Für viele sinnstiftend und erfüllend, für viele andere wiederum ungeliebt und notwendiges Übel, nimmt sie den Hauptteil eines menschlichen Lebens ein. Allerdings unterliegt die Arbeit einem ständigen Wandel und viele Arbeitskonzepte, die für uns seit der Industrialisierung als normal und selbstverständlich gelten, sind vergleichsweise jung und könnten in der Zukunft ihre Allgemeingültigkeit verlieren.

Wie also werden wir in der Zukunft arbeiten? Dieser und den damit verbundenen Fragen über die Zukunft der Arbeit geht Regisseurin Natasa von Kopp in ihrem Dokumentarfilm für den SWR nach.

Read more...

Filmmusik und Sounddesign für die Dokumentationen 'Weizen'

Basierend auf dem Film „Was wird aus Weizen“ geht die Thematik um eine der wichtigsten Kulturpflanzen in die zweite Runde. Diesmal erklärt Regisseur Dirk Neumann für den SWR alles Wissenswerte rund um den Weizen und dessen Verarbeitung anhand zweier Dokumentationen. In Teil 1 („Weizen – Von der Aussaat bis zur Ernte“) wird die Produktion von Weizen beleuchtet, während sich Teil 2 („Weizen – von der Mühle zum Brot“) mit dessen Verarbeitung beschäftigt.

Read more...

Filmmusik zum Kinofilm und Trailer von 'Mes - Lauf!'

Freundschaft ist etwas Wunderbares. Sie entsteht im Idealfall auch dann, wenn augenscheinliche Unterschiede, wie z.B. Alter, Aussehen oder Stil auf den ersten Blick nicht vermuten lassen, dass fernab von allen äußeren Faktoren tief im Inneren eine Verbindung zwischen zwei Personen besteht.

So handelt auch der in den 80er Jahren spielende deutsch/kurdische Kinofilm „Mes - Lauf!“ („Walking“) von Regisseur Shiar Abdi von solch einer Freundschaft. Der 12-jährige Cengo (Abdullah Ado) und der kauzige, stumme und geistig leicht umnachtete Xelilo (Selamo) – ein Mann, der in einer alten Garage wohnt und jeden Tag vor dem Rathaus schlurfend seine Bahnen zieht – freunden sich allmählich an. Die beiden verbringen immer mehr Zeit miteinander und mit Cengos Freunden, als sie unerwarteterweise in die Wirren der türkischen Machtübernahme kommen, die ihr Leben und das ihrer Freunde und Familien radikal verändert.

Read more...

Filmmusik und Sounddesign für Dokumentation 'Was wird aus Weizen?'

Weizen wird von der Menschheit seit mehreren Jahrtausenden kultiviert und ist auch noch heute eines der wichtigsten Grundnahrungsmittel überhaupt. Aber was geschieht eigentlich mit all dem Weizen? Wie wird er angebaut, geerntet, verarbeitet und wo findet er überall Verwendung? Diesen Fragen geht Regisseur Dirk Neumann mit dem Dokumentarfilm „Was wird aus Weizen?“ für den SWR nach.

Read more...

Titelmusik zur neuen WDR-Serie 'Übernachtung & Frühstück'

Prominente Zeitgenossen legen sich im Laufe ihrer Karriere – ob sie wollen oder nicht – ein gewisses Image zu, welches bei der Öffentlichkeit haften bleibt. So werden z.B. Schauspieler oft auf ihre Rolle reduziert oder andere auf denjenigen Teil ihrer Persönlichkeit, den sie der Öffentlichkeit präsentieren. Aber wie sieht das „normale Leben“ dieser Personen aus? Wie leben sie, was machen sie in ihrer Freizeit, welcher Mensch steckt hinter dem Image, mit dem man ihn verbindet?

Read more...