Menu

'Bärenbraut' und 'Mercury Bird' in die IFA-Ausstellungen aufgenommen

Die beiden Animationsfilme „Bärenbraut“ („Bear’s Bride“) von Derek Roczen und „Mercury Bird“ von Ina Findeisen wurden vom Institut für Auslandsbeziehungen (IFA) in die weltweite Ausstellung aufgenommen.

Die Ausstellung beginnt in Israel und wird, teilweise in Koorperation mit dem Goethe-Institut, in wahrscheinlich mehr als 20 Städten weltweit gezeigt werden. Für 2010 sind noch Tel-Aviv, Riga und Vilnius geplant.

Read more...

Filmmusik für Animationsfilm 'Mercury Bird'

Ob eine bedeutende Entdeckung für die Welt von Vor- oder Nachteil ist, liegt oftmals nicht an der Entdeckung selbst, sondern daran, wie sie genutzt wird. Das ist auch im 2D Animationsfilm von Ina Findeisen der Fall. Sie führt uns in eine bezaubernde, gut behütete Welt, in der verschiedene Tiere im Wald zusammenleben und sich mühsam ernähren. Als der junge Panda eine Entdeckung im Wald macht, fällt plötzlich einem der Erwachsenen eine Möglichkeit auf, wie man bequem an viel Nahrung kommen könnte und es setzt eine Gier ein, die alles Andere in den Hintergrund rückt.

Read more...