Menu

Filmmusik, Sounddesign und 5.1-Filmmischung für Animationsfilm 'Bärenbraut'

Oftmals sind Begegnungen zwischen Bären und Menschen von eher zweifelhaftem Charakter. Zu geläufig sind Geschichten wie „Bär frisst Mann“, „Mann erlegt Bären“ oder man kennt den Zirkus-, Zoo-, oder Problembär. Zu einer Begegnung ganz anderer Art kommt es allerdings im 2D-Animationsfilm „Bärenbraut“ („Bear’s Bride“) von Derek Roczen, wenn sich ein junger Bär und eine junge Frau im Wald begegnen und anfreunden. Sie leben fortan zusammen, teilen sich Bett und Hütte und wären wahrscheinlich glücklich bis an ihr Lebensende, wenn der Bär nicht immer größer und damit erwachsen werden würde.

Read more...

Filmmusik, Sounddesign und 5.1-Filmmischung für Animationsfilm 'Kieselstein'

Die Welt durch die Augen eines Kindes zu sehen ist für Erwachsene nicht immer einfach. Zählen Begriffe wie Spielen, Umhertollen oder Basteln nicht unbedingt zu den Wichtigsten im Erwachsenendasein, sind sie bei Kindern unverzichtbar. Gepaart mit einer großen Portion Phantasie, die bei Kindern eigentlich immer reichlich vorhanden ist, kann sich daraus ein Abenteuer entwickeln, wie es die kleine Lisa im 3D-Animationsfilm Kieselstein erlebt.

Read more...

Filmmusik, Sounddesign und Filmmischung zur Rauminstallation '3 – Die Liebe ist der Dieb'

Wer sagt, dass die Liebe zwischen Menschen nur diese eine, schöne Seite hat, die uns immer so gerne romantisiert präsentiert wird, der hat mit Sicherheit einen wesentlichen Teil unterschlagen. Deshalb stellt Dirk Lehner durch die Protagonisten in seinem Film „3 – Die Liebe ist der Dieb“ beide Seiten vor: „She-Love“, die erhabene, reine, fast göttliche Seite der Liebe und „He-Love“, den zweifelnden, nicht romantischen Teil, der allerdings im Bezug auf die Liebenden mit besten Absichten sein Werk verrichtet.

Read more...