About.

Mit Passion zum richtigen Ton

Als Filmkomponist und Sounddesigner erzeuge ich seit über 18 Jahren gezielt Emotionen für TV- und Kinofilme oder Werbungen. Für mehr als 100 verschiedene Produktionen entstanden so maßgeschneiderte, stilsichere und emotional stimmige Audiowelten bei Spielfilmen, Animationsfilmen, Dokumentarfilmen, Dokumentationen, Werbungen und vielem mehr.

Allerdings war das so nicht unbedingt vorauszusehen. Erst die Erkenntnis, dass das damals begonnene Studium der Umweltschutztechnik eine reine Kopfentscheidung war, hat mich schließlich wissen lassen, wofür mein Herz wirklich schlägt. Nämlich für das, was schon seit frühester Kindheit meine Welt war: eigene Kompositionen - am Klavier, später als elektronische Musik, in Independent-Bands. Und die große Liebe zu Musik und Sounds die berühren, die eine Geschichte erzählen. All das mit den Geschichten und Emotionen von Filmen zu verbinden war und ist für mich einfach unschlagbar.

Also habe ich Musik und Kunst an der Uni Oldenburg und danach Filmmusik und Sounddesign an der Filmakademie Baden-Württemberg studiert. Seit meinem Diplom 2004 brenne ich dafür, exakt diejenige Musik, Musiksprache und Soundästhetik zu entwickeln, die der jeweilige Film oder die Werbung erfordern. Sei es in Form klassischer, orchestraler Filmmusik, bis hin zu elektronischen Tracks oder über Genregrenzen hinaus.

18 Auszeichnungen und Nominierungen meiner Arbeit sind Motivation, mich auch weiterhin jedem einzelnen Film detailliert und mit Herzblut zu widmen, um dessen emotionale Welt akustisch optimal in Szene zu setzen, damit Synergieeffekte entstehen können. All das in kreativer und partnerschaftlicher Zusammenarbeit mit Regie, Redaktion, Kreation und Produktion, sowie mit absoluter Zuverlässigkeit und Professionalität.

Das Studio

Immer auf der Suche nach neuen Ausdrucksmöglichkeiten bilden ausgesuchte Instrumente und Sounds, kombiniert mit hochwertiger Studiotechnik, den Rahmen, um Musik und Sounddesign stilistisch und emotional passend zu gestalten. Im akustisch optimierten Tageslichtstudio am Rand der Weinberge entstehen so sendefähige Audioproduktionen. Sei es in Stereo, 5.1/7.1-Surround oder binauralem 3D-Audio.

Über unsere Photovoltaikanlage wird der größte Teil des ganzjährigen Studio-Strombedarfs seit 2014 durch nachhaltigen, selbstproduzierten Strom gedeckt. Somit verringert sich der CO2-Fußabdruck der Musik- und Audioproduktionen erheblich, was auch beim grünen Filmen (z.B. Green Shooting) die CO2-Bilanz der gesamten Filmproduktion weiter senkt.

Die Arbeit als Filmkomponist und Sounddesigner in Rheinland-Pfalz findet automatisch etwas entfernt zu den klassischen Medienstädten Deutschlands statt. Das Studio liegt inmitten des Rhein-Main-Gebiets, zwischen Mainz, Frankfurt und Mannheim und ist sehr gut per Autobahn und Zug angebunden. Der Flughafen Frankfurt ist in ca. 45 Minuten zu erreichen. Ein Studiobesuch in der vielzitierten "Toskana Deutschlands" ist immer herzlich willkommen.

Fahrten zu den Produktionsstandorten, Schnitträumen oder Besprechungsterminen gehören natürlich ebenso selbstverständlich zur Routine, wie ein enger Kontakt während der gesamten Postproduktion. Außerdem sorgt eine schnelle und komfortable Serveranbindung  für reibungslose Abläufe beim Austausch der aktuellen Arbeitsschritte. So bleibt genügend Raum für das Wesentliche, um optimale Ergebnisse für den Film und eine angenehme, kreative Zusammenarbeit aller Beteiligten zu ermöglichen.


Portrait.

Im Sommer 2021 hat mich ein Filmteam im Studio besucht und für die SWR-Landesschau ein Filmportrait über mich und meine Arbeit gedreht.


Auf einen Blick.

Studium
  • 1997-2001: Musik und Kunst, Carl von Ossietzky Universität, Oldenburg

  • 2001-2004: Filmmusik und Sounddesign, Filmakademie Baden-Württemberg, Ludwigsburg

Musikalischer Background
Allgemein
  • ab 1985: Erste Kompositionen

  • ab 1992: Keyboarder in verschiedenen Indie-Bands

  • ab 1994: MIDI-Studio mit Sequenzer, Synthesizern und Samplern

  • ab 1995: Musikproduktion erster elektronischer Tracks (Techno / House)

Instrumente
  • Klavier: 12 Jahre Unterricht ab 8 Jahren, später Hauptfach im Studium

  • Chor: 12 Jahre, später Gesangsunterricht im Studium

  • Saxophon: 5 Jahre

Auszeichnungen & Nominierungen

18 Auszeichnungen und Nominierungen von nationalen und internationalen Film(musik)festivals in Europa und den USA. Darunter:

  • Deutscher Filmmusikpreis

  • Crystal Pine Award

  • Jerry Goldsmith Award

  • Golden Orange Award

  • Medal for Excellence

Weitere Infos zu den Auszeichnungen und entsprechenden Filmen gibt es hier.

Wissensvermittlung
  • Seit 2011: Autor für die Fachmagazine Sound&Recording und Keyboards

  • Seit 2012: Lehraufträge und Vorträge an verschiedenen Hochschulen und Universitäten

Frank Schreiber
Filmmusik &
Sounddesign

Agentur

mx in
Agentur für Filmmusik
Markelstr. 61
12163 Berlin

+49 30 83225606
Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein.

Studio

Frank Schreiber
Filmmusik | Sounddesign
Wonnegaustr. 92
67550 Worms

+49 6242 9902203
Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein.

© 2022 www.frankschreiber.com | All rights reserved.