Menu

Filmmischung für Dokumentation 'Orient-Express – Theater in einem Zug'

Wenn eine längere Reise filmisch erzählt wird, handelt es sich meist um einen Roadmovie - mit Bildern von endlosen Straßen und unterschiedlichen Schauplätzen. Bei dem Film „Orient Express – Theater in einem Zug“ von Steffen Düvel und Martin Andersson für den ZDF-Theaterkanal, wird allerdings die Reise eines Zuges filmisch begleitet. Ebenfalls mit den unterschiedlichsten Schauplätzen, aber dafür mit Bildern von endlosen Schienen anstatt von Straßen – ein Railmovie sozusagen.

Read more...